Axel-Springer-Neubau (Berlin Panorama)

Axel-Springer-Neubau, seit Oktober 2020 offiziell eröffnet und in Betrieb. Ergänzt den „Axel-Springer-Kiez“ in Berlin-Kreuzberg und bietet ein schönes Fotomotiv 😉

Architekt: Rem Koolhaas (Office for Metropolitan Architecture)

Und wie immer: KLICK für eine schöne grosse Ansicht

Berlin Steglitz – Skyline

Die Berliner Skyline im Bezirk Steglitz, diekt an der Stadtautobahn. Im Hintergrund der (ehemals so genannte) „Steglitzer Kreisel“, der schon eine Weile zu einem Wohnturm umgebaut wird.

Kronprinzenbrücke – Berlin Panorama

Beliebtes Fotomotiv – die Kronprinzenbrücke über die Spree im Berliner Regierungsviertel.

Im Jahre 2012 schonmal versucht – möge der geneigte Betrachter sein Urteil fällen, welche Version ihm Besser gefällt 😉

Und wie immer: KLICK aufs Bild öffnet eine schöne grosse Ansicht!

Berliner Kraftwerke

Wenn ich schon bei den Bildserien bin (Gendarmenmarkt, Berliner Skyline, Tankstellen), dürfen die Berliner Kraftwerke nicht vergessen werden. Kein Anspruch auf Vollständigkeit 😉

Für eine schöne grosse Ansicht könnt Ihr jedes Bild anklicken und dann mit den Pfeiltasten Eurer Tastatur dann einfach weiterblättern.

Kraftwerk Berlin – Wilmersdorf:

Heizkraftwerk Berlin – MItte

Eine seltenes Panorama bei Tageslicht 😉

Kraftwerk Reuter – West

Berlin – Lichterfelde

Heizkraftwerk Berlin – Moabit

Berlin Skyline Panoramen

Ein angenehmer und ruhiger Platz für ein schönes Berlin-Panorama ist am frühen Morgen immer der Teufelsberg bzw. Drachenberg. Über die Jahre ist da eine nette Sammlung von Panoramen der Berliner Skyline entstanden, abends zur blauen Stunde oder eben morgens.

Wie schon hier beim Gendarmenmarkt, zeige ich einige diese Berlin-Skyline-Panoramen, entstanden über viele Jahre, hier mal als kleine Zusammenstellung.

Für eine schöne grosse Ansicht könnt Ihr jedes Bild anklicken und dann mit den Pfeiltasten Eurer Tastatur dann einfach weiterblättern.

MIt diesem Panorama hier fing das mal an. Das ist einige Jahre später unter anderem als Riesenpanorama auf einem Berliner S-Bahnhof gelandet.

Der Funkturm ist gelegentlich in besonderes Licht getaucht – oft im Zusammenhang mit Fahmessen auf dem Messegelände, Veranstaltungen in der Stadt oder irgendwelhen Gedenktagen.

Am schönsten gefällt mir persönlich aber immer noch der Sonnenaufgang hinter der Skyline. Jeder Morgen ist anders, auf dem Berg friert man manchmal, oft läuft man Wildschweinen, Rotwild oder Kaninchen über den Weg. Die erwachende Stadt im Sonnenaufgang ist dann aber als Belohnung noch ein Stücck von „meinem Berlin“.