Reichstagsgebäude Berlin an der Spree bei Nacht in Schwarzweiss

Das bekannte Reichstagsgebäude in Berlin an der Spree bei Nacht in Schwarzweiss. Passenderweise zu Schwarzweiss mit den Fahnen auf Halbmast. Warum das an dem Abend so war, weiss ich leider nicht mehr.

Wer es lieber bunt mag, schaut z.B. HIER, HIER, HIER und HIER. Mehr aus dem Regierungsviertel findet Ihr HIER!

Berlin Regierungsviertel

Im Berliner Regierungsviertel, direkt unter der Beamtenlaufbahn 😉

Links das bekannte Reichstagsgebäude, rechts daneben die riesige Glasfassade des Paul-Löbe-Haus (Bürogebäude des Bundestages).

Zahlreiche weitere Ansichten aus diesem Bereich des Regierungsviertels an der Spree findet Ihr z.B. HIER, HIER, HIER, HIER oder HIER.

Mitten im Berliner Regierungsviertel – Panorama 270°

Mitten im Berliner Regierungsviertel – Panorama 270° zur blauen Stunde.

Eigentlich ein Experiment, nämlich ein Panorama mit 11mm Brennweite Hochformat. Nerdwissen, damit es jeder verstehen kann: Je extremer die Weitwinkelbrennweite, desto „genauer“ muss man fotografieren, damit das Panorama-Stitching-Programm die Einzelbilder auch sauber zu einem Panorama zusammensetzt. Und 11mm sind da schon extrem, aber beherrschbar.Wer übrigens Panoramas fotografieren lernen möchte, kann gerne einen entsprechenden Workshop dazu bei mir buchen!

Für mehrreihige Panoramen, um dasselbe Ziel/ denselben Bildwinkel zu erreichen, bin ich übrigens zu faul. Um der Frage geich vorzubeugen 😉

Auf diesem Pano stehe stehe ich an der Glasfassade des Marie-Elisabeth-Lüders-Haus. Dann, von links nach rechts, ist da das Reichstagsgebäude und die erleuchtete Glasfassade des Paul-Löbe-Haus. Daneben nach rechts kann man die „Beamtenlaufbahn“ erahnen. Davor kann man die Spree sehen, dort sind diese Wasserkantenpanos entstanden.

Wer noch mehr Panoramen aus dem Regierungsviertel sehen mag, darf gerne HIER, HIER, HIER, HIER, HIER, HIER, HIER oder HIER schauen!

Und natürlich, wie immer, auf das Panorama unten klicken für eine schön grosse Ansicht.

Deutscher Bundestag – Reichstagsgebäude in der Nacht bei Mondlicht

Das bekannte Reichstagsgebäude, Sitz des Deutschen Bundestages, in Berlin bei Mondlicht. Kennt ganz sicher jeder hier 😉

HIER HIER HIER HIER HIER und HIER findet Ihr weitere Fotos dieses Gebäudes.

Regierungsviertel Berlin – 360-Grad-Panorama an der Spree

Einmal rundherum – 360°-Panorama im Berliner Regierungsviertel zur blauen Stunde – wann sonst 😉 HIER aber fast dieselbe Ansicht auch als Panorama und mal in entsättigt.

Links die riesige spreeseitige Glasfassade des Paul-Löbe-Haus, geradezu das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus und rechts eine Bundestagskantine 😉 Im übrigen seht Ihr hier noch die Beamtenlaufbahn, offiziell „Marie-Elisbeth-Lüders-Steg“ , damit Ihr wisst wo diese Panos entstanden sind.

Für eine schöne grosse Ansicht, wie immer direkt auf das Pabnorama klicken!

Rutschgefahr auf der Beamtenlaufbahn

Symbolbild 😉

Dieses Warnschild stand lange direkt am Ufer der Spree im Berliner Regierungsviertel, nahe der „Beamtenlaufbahn“ genannten Brücke über die Spree. Jeder weiss natürlich, was das Schild bedeutet. Aber immer, wenn ich es gesehen habe, kam mir der hier verwendete Bildtitel und die Assoziationen in den Sinn 😉

Weiss auch jeder, wie ich das jetzt meine.

Reichstagsgebäude Berlin mit voller Spiegelung in grosser Pfütze

Wirkt eigentlich zur abendlichen blauen Stunde noch besser- guckst Du HIER und HIER.

Inzwischen will man sich ja bekanntlich nicht mehr auf Pfützen nach Regen verlassen, sondern baut seit einer Weile schon einen wirklichen Wassergraben.

Paul-Löbe-Haus im Regierungsviertel Berlin

Jeder kennt sicherlich das Paul-Löbe-Haus im Berliner Regierungsviertel. Dieses Bürogebäude des Deutschen Bundestages, direkt neben dem Reichstagsgebäude, hat ja auch zur Spreeseite hin diese riesige Glasfassade.

Dieses Panorama (!) der grossen Halle im Paul-Löbe-Haus  hier ist von aussen direkt an dieser Glasfassade entstanden. Rechts sieht man noch die Spiegelung der „Beamtenlaufbahn“ 😉

War auch wieder nur Zufall, dass da keine Menschen drin unterwegs waren oder irgendwelche Ausstellungen o.ä. in der Halle den Durchblick versperren. Normalerweise guckt man da durch bis zum Bundeskanzleramt.

KLICK auf das Bild öffnet es wie immer in einer schön grossen Ansicht!

Marie-Elisabeth-Lüders-Steg aka Beamtenlaufbahn (Panorama Regierungsviertel Berlin)

An dem Motiv habe ich vor ein paar Jahren schonmal versucht. War aber nie richtig zufrieden mit dem damaligen Panorama, in erster Linie weil diese 360°-Rundumsichten irgendwie nicht immer eine optimale Darstellungsform sind. Da ist vielleicht einfach zu viel drauf. HIER und zum Vergleich HIER hatte ich dieselbe Frage an einem anderen Motiv in Berlin. Ist sicherlich auch eine subjektive Ansicht und könnte man sich lange drüber unterhalten, so wie bei letztlich jedem Motiv ,-)

Das Motiv ist jedenfalls eine bekannte Brücke über die Spree im Berliner Regierungsviertel. Im Volksmund „Beamtenlaufbahn“, offiziell „Marie-Elisabeth-Lüders-Steg„. Die Brücke verbindet das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (hier links, mit der grossen runden Fensterfront) mit dem Paul-Löbe-Haus (Glasfassade rechts), beides Bürogebäude des Deutschen Bundestages. Unten auf der Brücke darf das gemeine Volk über die Spree laufen oder von dort fotografieren ;-), und dementsprechend ist der obere Brückenteil den Mitarbeitern des Bundestages usw vorbehalten ist. Und deswegen auch gelegentlich ironisch im Berliner Volksmund „gehobene Beamtenlaufbahn“ genannt wird.

HIER ein Blick in dieselbe Richtung von unterhalb der Brücke. Und Spass muss auch sein 😉

Grösste Herausforderung dort ist inzwischen, so ein Bild ohne Leute im Bild hinzukriegen..;-) Ab und zu gehe ich da trotzdem gern mit meinen Foto-Workshops hin, weil es im Regierungsviertel einfach sehr viele schöne Foto-Motive gibt und es vergleichsweise dennoch ruhiger ist als irgendwo an anderen typischen Foto-Spots der Stadt..

Und Ihr wisst ja, Bild anklicken für eine schöne grosse Ansicht!

Treppenpanorama im Berliner Regierungsviertel – Fortsetzung ;-)

Panorama mit einem Fuss in der Spree, damals gab es nämlich normal noch keine Kameras mit Klappdisplay 😉 Dafür ist alles drauf, vom Reichstagsgebäude über das Paul-Löbe-Haus, die „Beamtenlaufbahn“ (dahinter, darunter) zum Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

Spass muss auch sein!

Unbedingt die Vorgeschichte zu diesem Panorama lesen!

Und nicht vergessen, für eine schön grosse Ansicht auf das Pano zu klicken!

Treppenpanorama im Berliner Regierungsviertel

Treppenpanorama 😉 – denn eigentlich gibt es zu diesem Bild (wieder mal…) eine Geschichte und dieses Bild von mir gehört untrennbar dazu:

Eigentlich war ich nämlich mit einem Freund dort im Regierungsviertel unterwegs, und wir habe so das ein oder andere Bild und Panorama dort geknipst. Als wir schon eingepackt hatten und dort verschwinden wollten, kamen wir eben an diessen Treppen vorbei. Irgendwie blieben meine Augen an denen hängen – und ich musste eine spontane Idee doch noch sofort  ausprobieren! Weil mein Kumpel und ich nebenbei während des Panoramisierens wie üblich dummes Zeug gequatscht haben und er sich stark amüsiert darüber lustig gemacht hat, wie ich da an der Wasserkante rumbalanciert habe, hab ich die Einzelfotos für das Panorama nicht ganz korrekt fotografiert. Und das Panorama der gesamten Treppen dort hat dann in der Bildbearbeitung natürlich auch nicht komplett funktioniert. Also bin ich ein paar Tage später wieder dort hin und habe es richtig gemacht 😉

Und wie immer schön auf das Panorama klicken um es in schön gross anzuschauen!

Regierungsviertel Panorama in Berlin: Platz der Republik mit Kanzleramt und Reichstagsgebäude zur blauen Stunde mit Mondlicht

Regierungsviertel – grosses Berlin Panorama am Platz der Republik, mit Kanzleramt, Paul-Löbe-Haus (direkt davor ist der U-Bahnhof Bundestag) und das Reichstagsgebäude (mit Weihnachtsbaum ;-))  zur abendlichen blauen Stunde. Hinter  dem Reichstagsgebäude lugt noch das Wahrzeichen Berliner Fernsehturm hervor.

HIER findet Ihr dieses Pano von mir natürlich auch bei Tageslicht.

Wie immer: ANKLICKEN für eine grosse Ansicht, hier besonders sinnvoll:

U-Bahnhof Bundestag – Panorama im Berliner Regierungsviertel

Ich sage es ja immer, das Foto-Panoramisieren ist eine Zwangshandlung, geht einfach nicht anders 😉

Hier ein Panorama vom (damals) neuen U-Bahnhof „Bundestag“ (so etwa um 2012) der „Kanzler-U-Bahn“ zwischen Hauptbahnhof und damals Brandenburger Tor,. Später sinnvoll aber langwierig bis zum Alexanderplatz verlängert.

Hier sieht  an die Oberlichter des U-Bahnhofs „Bundestag“, hier oder hier eine Gesamtübersicht der Gegend

Berlin Skyline Panoramas im Regierungsviertel zur blauen Stunde

Zwei schöne Panoramen während einer schönen blauen Stunde im Berliner Regierungsviertel möchte ich Euch nicht vorenthalten. Selten so menschenleer gesehen…

Fotografiert vom Podest des Marie-Elisabeth-Lüders-Haus. Gegenüber das bekannte Reichstagsgebäude, rechts daneben das Paul-Löbe-Haus.

RegViertel_2015_1 k

Danach schnell die Treppen runter für noch einen anderen Blick, unter anderem mit dem „Marie-Elisabeth-Lüders-Steg“ aka Beamtenlaufbahn über die Spree mit diesem Ausblick.

Möge jede(r) selbst entscheiden was besser gefällt….

RegViertel_2015_17_k

Ihr weisst ja….KLICK auf die Bilder für jeweils grösser……;-)

Reichstagsgebäude Berlin – Silhouette

Das sicherlich jedem bekannte Berliner Gebäude, der Deutsche Bundestag aka Reichstagsgebäude, im Sonnenuntergang.

Viel mehr von dort findet Ihr auf meiner Webseite z.B hier, hier, hier, hier, hier, hier oder hier.

Marie-Elisabeth-Lüders-Steg aka Beamtenlaufbahn im Regierungsviertel Berlin

Die bekannte Brücke über die Spree im Berliner Regierungsviertel, offiziell „Marie-Elisabeth-Lüders-Steg„, inoffiziell „Beamtenlaufbahn“ ;-).

Diese Brücke verbindet die Bundestags-Bürogebäude „Marie-Elisabeth-Lüders-Haus“ (links am Bildrand noch ein Teil  der Betonwand) mit dem „Paul-Löbe-Haus“ (Glasfassade rechts). Unten darf das gemeine Volk laufen, dementsprechend der obere Brückenteil den Mitarbeitern des Bundestages usw vorbehalten ist. Und deswegen auch ironisch „gehobene Beamtenlaufbahn“ genannt 😉 Im Hintergrund das Reichstagsgebäude. HIER eine weitere Ansicht von dort.

HIER und HIER findet Ihr Panoramen von mir, die eine Sicht von dieser Brücke zeigen, HIER ein Blick auf die Beamtenlaufbahn von der anderen Seite..

Berlin Skyline: Innenstadt-Panorama an der Spree mit Regierungsviertel

Panorama der Berliner Innenstadt an der Spree: Links der Fernsehturm am Alexanderplatz. Es folgen die Bürogebäude des Bundestages (Marie-Elisabeth-Lüders-Haus und Paul-Löbe-Haus), dahinter ist das Reichstagsgebäude und seine Kuppel zu erkennen. Ganz im Hintergrund folgen dann die Hochhäuser am Potsdamer Platz, dann die Schweizer Botschaft und das Bundeskanzleramt, rechts dann die historische Moltkebrücke und schliesslich die beginnenden modernen Gebäude am Hauptbahnhof, der sich quasi hinter dem Bild befindet. Die grüne Fussgängerbrücke über die Spree heisst übrigens Gustav-Heinemann-Brücke. Direkt gegenüber befindet sich im Sommer unten am Spreeufer die bekannte Strandbar.

HIER ein Pano von direkt gegenüber, so dass der nicht ganz so Ortskundige quasi sehene kann, von welchem Standpunkt aus diese Aufnahme hier erstellt wurde 😉

Nach LINKS geht es hier weiter, nach RECHTS hier entlang.

Panorama anklicken für volle Grösse macht hier übrigens wieder besonders Sinn 😉

Berliner Spiegelungen – Reichstag

Mal einfach so, nicht bei einem Workshop sondern nach einem Pressetermin im Bundestag entstanden. Eigentlich auch bei Tageslicht ganz schön!

Mehr Fotos vom Reichstagsgebäude aka Deutscher Bundestag findet Ihr bei mir z.B. hier, hier, hier, hier, hier, hier oder hier.

Reichstag

Berlin Panorama Skyline: Spree und Regierungsviertel zur blauen Stunde

Panorama der Berliner Innenstadt an der Spree: Links der Fernsehturm am Alexanderplatz. Es folgen die Bürogebäude des Bundestages (Marie-Elisabeth-Lüders-Haus und Paul-Löbe-Haus), dahinter ist das Reichstagsgebäude und seine Kuppel zu erkennen. Ganz im Hintergrund folgen dann die Hochhäuser am Potsdamer Platz, dann die Schweizer Botschaft und das Bundeskanzleramt, rechts dann die historische Moltkebrücke und schliesslich die beginnenden modernen Gebäude am Hauptbahnhof, der sich quasi hinter dem Bild befindet. Die grüne Fussgängerbrücke über die Spree heisst übrigens Gustav-Heinemann-Brücke. Direkt gegenüber befindet sich im Sommer unten am Spreeufer die bekannte Strandbar.

HIER ein Pano von direkt gegenüber, so dass der nicht ganz so Ortskundige quasi sehene kann, von welchem Standpunkt aus diese Aufnahme hier erstellt wurde 😉

Nach LINKS geht es hier weiter, nach RECHTS hier entlang.

Regierungsviertel Berlin Panorama am Platz der Republik mit Kanzleramt und Reichstagsgebäude

Regierungsviertel – grosses Berlin Panorama am Platz der Republik, mit Kanzleramt, Paul-Löbe-Haus (direkt davor ist der U-Bahnhof Bundestag) und das Reichstagsgebäude (mit Weihnachtsbaum ;-))  zur abendlichen blauen Stunde. Hinter  dem Reichstagsgebäude lugt noch das Wahrzeichen Berliner Fernsehturm hervor.

HIER findet Ihr dieses Pano von mir bei Tageslicht.

Wie immer: ANKLICKEN für eine grosse Ansicht, hier besonders sinnvoll!

Berlin Regierungsviertel – Panorama zur blauen Stunde

Panorama im Berliner Regierungsviertel zur blauen Stunde – wann sonst 😉

Links die riesige spreeseitige Glasfassade des Paul-Löbe-Haus, geradezu das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (HIER Panorama am Tag)und rechts eine Bundestagskantine 😉 Im übrigen seht Ihr hier noch die „Beamtenlaufbahn„, offiziell „Marie-Elisbeth-Lüders-Steg“ , damit Ihr wisst wo diese Panos entstanden sind.

Panorama Regierungsviertel

Panorama im Berliner Regierungsviertel direkt an der Spree zur blauen Stunde

Panorama im Berliner Regierungsviertel direkt an der Spree zur blauen Stunde

Panorama mit einem Fuss in der Spree, damals gab es nämlich normal noch keine Kameras mit Klappdisplay 😉 Dafür ist alles drauf, vom Reichstagsgebäude über das Paul-Löbe-Haus, die „Beamtenlaufbahn“ (dahinter) zum Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

Panorama direkt an der Spree im Berliner Regierungsviertel bei Nacht

Panorama direkt an der Spree im Berliner Regierungsviertel bei Nacht.

Panorama mit einem Fuss in der Spree, damals gab es nämlich normal noch keine Kameras mit Klappdisplay 😉 Dafür ist alles drauf, vom Reichstagsgebäude über das Paul-Löbe-Haus, die „Beamtenlaufbahn“ (dahinter) zum Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

Und nicht vergessen, für eine schön grosse Ansicht auf das Pano zu klicken!