Chemnitz THEATRON – Theaterplatz Panorama

Der Chemnitzer Theaterplatz mit dem „Theatron“, einer Treppenanlage in Form einer Arena, um als Sitzinsel gleichzeitig den Höhenunterschied vom Theaterplatz zum Strassenniveau auszugleichen.

Als wir mittags in Chemnitz ankamen, sind wir erstmal spazieren gegangen. Meine übliche Methode, die Locations auf Panoramatauglichkeit am Abend zu checken 😉 Dass das Theatron und der Platz ab Sonnenuntergang völlig menschenleer waren, konnte ich selber kaum glauben.

KLICK auf das Bild öffnet es in schön grosser Ansicht:

Leipzig – City-Skyline Panorama zum Sonnenuntergang

Immer wieder anders, immer wieder schön.

Das „Sichtfenster“ (= zwischen Bäumen und Bewuchs) auf dem Fockeberg in Richtung Stadt war „früher“ mal richtig breit, so dass man fast die gesamte Stadt überblicken konnte. Früher war eben doch alles besser.

Inzwischen sind aber an den Hängen des Fockebergs viele Bäume sehr gross geworden, und versperren einen Teil der Sicht. Zudem wuchert alles mögliche Gewächs schnell so hoch, dass fotomässig gar nichts mehr geht. So passte es mir ganz gut in den Kram, vergleichswweise früh im Jahr und damit bei noch relativ geringem Bewuchs mal wieder dort zu sein, und abends Zeit für ein Foto von da oben zu haben.

HIER eine weitere Ansicht von dem Abend vom nächsten „Sichtfenster“ auf dem Fockeberg, und jede Menge Leipzig mehr findet Ihr bei mir HIER.

KLICK auf das Panorama öffnet es wie immer in schön grosser Ansicht:

Bahrebachmühlenviadukt über die Autobahn A4 mit Auto- und Zugverkehr zur blauen Stunde

Das Bahrebachmühlenviadukt in Sachsen, ein altes Eisenbahnviadukt kurz vor Chemnitz. Für den Ausbau der Autobahn A4 wurde der Viadukt ab dem Jahr 2000 aufwendig untertunnelt, eine beeindruckende technische Meisterleistung und zurecht ein Technikdenkmal.

In Deutschland sind übrigens überraschend viele alte Eisenbahnviadukte zu finden, wie zum Beispiel auch hier oder das hier in Altenbeken.

Leipzig City Skyline in der abendlichen blauen Stunde mit Völkerschlachtdenkmal am Horizont

Die Leipziger Skyline vom Fockeberg ist ja immer ein Foto wert. Die City-Skyline ebenso wie die Aussicht  über Connewitz bis zum Völkerschlachtdenkmal, wobei der alte Gasometer und der Turm des brühmten Südfriedhofs auch noch auf das Panorama passten 😉

Potsdam – Heilig-Geist-Panorama zum Sonnenuntergang

Sonnenuntergang hinter der nachgebauten (manche würden auch sagen: rekonstruierten) Heilig-Geist-Kirche an der Havel in Potsdam, heute eine Seniorenresidenz.

Als Fotomotiv Immer wieder gern besucht, guckst Du z.B. HIER, HIER, HIER, HIER oder HIER. Und auch bei Tageslicht als Panorama schön 😉

Weitere Panoramen Potsdamer Wahrzeichen findet Ihr HIER.

Aussergewöhnliche Gebäude in und um Berlin

Über die Jahre hat sich da irgendwie eine nette Sammlung ergeben, grade auch bei besonderem Licht und/ oder wenn diese Gebäude angestrahlt werden. Möglichweise interessant für den ein oder anderen Knipser, der gute Foto-Motive in und um Berlin sucht, auch ausserhalb von besonderen Licht-Events.

Beginnen wir mal mit einem Einkaufstempel, namentlich dem „Eastgate“ in Berlin Marzahn. Wirkt allein durch seine Form, und eignet sich auch als Panorama-Motiv 😉

Danach fahren wir zum Tempodrom in Berlin, einer schönen Eventlocation in Berlin-Kreuzberg. Hier mit angeleuchtetem Dach im Rahmen des „Festival of Lights„. Mehr Tempodrom-Fotos  von mir findet Ihr z.B. HIER und HIER.

Nicht ganz so weit weg vom Tempodrom, befindet sich im Berliner Tiergarten am Spreeufer das „Haus der Kulturen der Welt„, in Berlin auch „Schwangere Auster“ genannt. Gelegentlich zu bestimmten Anlässen besonders beleuchtet, aber auch „nur angestrahlt“ immer ein gutes Fotomotiv aus allen Perspektiven.

Nun begeben wir uns nach Potsdam zum Hans-Otto-Theater, direkt am Tiefen See:

Auch der Besuch des Einsteinturms im „Wissenschaftspark Albert Einstein“ auf dem Potsdamer Telegrafenberg bietet sich an, ein weiteres architektonisches und historisches Kleinod:

Völlig erschöpft von der bisherigen Rundfahrt, fahren wir nun abschliessend in ein gutes Chinesisches Restaurant, um uns zu stärken. Empfohlen sei die Himmelspagode. Gelegen gleich am nördlichen Stadtrand Berlins in Hohen-Neuendorf:

Oberbaumbrücke Berlin – Abends mit U-Bahn und Schiffsverkehr

Neulich im Archiv gefunden: Die Berliner Oberbaumbrücke beim Festival of Lights vor laaanger Zeit, nämlich 2010 😉 Damals war es schon eine kleine „Sensation“, dass der Fussgängertunnel unter der U-Bahn während des Festival of Lights extra blau beleuchtet war! Einige Jahre später wurden die Fotografenwünsche dann erhört, und seitdem ist auch die Rückseite der Oberbaumbrücke regelmässig beim Festival of  Lights sehr schön illuminiert.

Natürlich ist auch sonst an der Oberbaumbrücke immer was los – guckst Du HIER, HIER, HIER oder HIER.

Cochem Panorama zum Sonnenuntergang

Habe mir meine Aufnahmen aus Cochem nochmal angeguckt, und doch noch was anderes gefunden und noch ein neues Panorama draus gemacht. Ich stehe quasi auf dem Bundesbankbunker, Aussichtspunkt „Wetterfahne“. Links auf dem Hügel die historische Reichsburg.

Regensburg on fire

Mehr Regensburg, wer mag schaut dafür hier, hier und hier. Oder kommentiert dieses Bild bei FLICKR 😉

Winter in Berlin – Eisschollen auf der Spree an der Oberbaumbrücke

So richtig zugefroren war die Spree 2012 mal. Danach habe ich es zumindest nicht mehr in Erinnerung dass sie ganz zugefroren war.

Die andere Seite der Brücke , und wer mag findet Wer mag, findet zum Beispiel HIER, HIER, HIER, HIER, HIER, HIER, HIER, HIER oder HIER weitere Aufnahmen von mir als Inspiration 😉 Das sollte erstmal reichen 😉

Reichstagsgebäude – Spiegelung in Pfütze blaue Stunde

Aktuell (2023) wird dort umfänglich gebaut: Das „Besucherzentrum“ wird unterirdisch verlegt, ein weiterer Bahntunnel wird vorbereitet und der Burggraben kommt tatsächlich. „Schöne“ Fotos sind deswegen kaum möglich. Mal sehen wie das aussieht wenn das fertig ist, und vor allem WANN.

Noch ein Reichstags-Foto mit Pfützenspiegelung, etwas älter, und hier die Szene bei Tageslicht.

Mehr Fotos vom Reichstagsgebäude aka Deutscher Bundestag findet Ihr bei mir z.B. hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier oder hier.

Meissen und Albrechtsburg an der Elbe Panorama

Aus allen Perspektiven schön – mehr Bilder aus Meißen hier, hier oder hier

Potsdam Luisenplatz Panorama – Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor in Potsdam am historischen Luisenplatz, mit Spiegelung im Brunnen am Abend.

Von der anderen Seite des Tores sieht es SO aus. Mehr aus Potsdam findet Ihr gerne hier, hier, hier, hier oder hier!

Berlin Bebelplatz Panorama beim „Festival of Lights“ 2017 bis 2023 – to be continued…

Eine kleine Tradition ist es ja geworden, das Panorama vom Bebelplatz, welcher während des Festival of Lights immer besonders und jedes Jahr anders beleuchtet ist. 2023 war das Festival leider ziemlich verregnet – trotzdem gibt es hier jetzt nochmal alle Panoramen vom Bebelplatz seit 2017, denn Regen verhindert ja nicht das Festival.

Diese Serie wird ganz sicher fortgesetzt. Ohne besonders Licht sieht der Bebelplatz auch ganz nett aus, ist aber irgendwie kein Vergleich 😉

KLICK auf das Bild öffnet jedes Panorama auch in einer schön grossen Ansicht:

Im Jahr 2023, leider etwas verregnet:

2022 war besseres Wetter:

2021 war auch schönes Wetter:

2020:

2019 (auch hier, hier, hier, hier)

2018:

2017, anscheinend auch Regen wegen dem komischen Himmel, hab ich aber keine Erinnerung mehr dran:

…und ganz sicher „to be continued“…;-)

Wer mehr vom Festival sehen möchte, sei gern auch hier wieder hierhin und auf die Galerieseiten des „Festival of Lights“ verwiesen.

Und natürlich darf auch der Hinweis auf das „FoL-Buch“ mit meinen Bildern nicht fehlen (2019 erschienen). Im Shop dort gibt es noch mehr Produkte mit meinen Bildern, wie z-B. T-Shirts.

Wenn nun jemand meint, er hat noch nicht genug Fotos von diesem Event von mir gesehen, kann gerne hier gucken: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022


Hinweis: „Festival of Lights“ ® ist eine geschützte Wortmarke der „FOL Festival of Lights International Productions GmbH“, vertreten durch Birgit Zander.


Hinweis zu den Aufnahmen:

Die Fotos sind ein Lichtbildwerk i.S.v. Paragraph 2 Absatz 1 Ziffer 5 UrhRG. Sie wurden im Rahmen redaktioneller Berichterstattung und Dokumentation für den Veranstalter des „Festival of Lights“ angefertigt. Jegliche Sonstige Verwendung, Kopieren, Veränderung, Beschneiden usw der Fotos, ist ohne ausdrückliche Genehmigung von fhmedien.de oder der Organisatoren/ Veranstalter nicht gestattet.

BIld-, Presse- und sonstige anfragen zum „Festival of Lights“ bitte nur direkt an die Veranstalter und Organisatoren. Ich bin dort kein fester Mitarbeiter, sondern werde für die Dauer der Veranstaltung gebucht.

fhmedien.de übernimmt keine Haftung bei einer Verletzung Rechte Dritter, insbesondere abgebildete Kunstwerke, Personen und Markennamen/ -zeichen! Die Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt. Es gelten meine AGBs.


Berlin Spree und Stadtbahn – Streetart „PULL THE PLUG“ blaue Stunde

Ein vermutlich jedem Berliner und viele Touristen wohlbekanntes Graffiti: „Pull the Plug“ an den Stadtbahnbögen in Friedrichshain, während gleichzeitig ein ICE auf der Stadtbahn und ein Schiff auf der Spree vorbeifährt.

Auf der anderen Seite der Brücke, von der diese Aufnahme gemacnt wurde, sieht es so, so und so aus. Und vorbeifahrende Schiffe sind ja eh immer gut für ein Bild 😉

Hier übrigens geht es in die Gegenrichtung weiter, Bahnhof Jannowitzbrücke.

Berlin Bebelplatz – 360°-Panorama kompletter Platz

Einmal komplett 360° für den historischen Bebelplatz in Berlin-Mitte zur blauen Stunde. Selten so leer. Zum Festival of Lights besonders beleuchtet immer ein Höhepunkt, auch der Weihnachtsmarkt dort war 2022 ein Höhepunkt.Ist halt ein schönes Fotomotiv, guckst Du auch hier, hier und hier.

Ein Klick auf das grosse Pano öffnet auch eine schöne grosse Ansicht!

Dresden Frauenkirche und Neumarkt zur blauen Stunde

Auch abends ist so eine Aufnahme vom Dredener Neumarkt, zumindest im Sommer, so kaum mehr möglich, siehe dazu hier.

Mehr aus Dresden gibt es von mir gerne zum Beispiel hier, hier, hier, hier oder hier!

Berlin Panorama Mediaspree – Steg an der Spree bei Tageslicht

Der alte Berliner „Osthafen“, heute ein modernes Büro-und Eventquartier („Mediaspree“) von der Kreuzberger Seite aus gesehen. Sieht auch zur blauen Stunde und Nachts ganz nett aus.

Hinweis: Ich habe den Privatsteg natürlich nicht betreten *schwör* 😉

Und Ihr wisst ja, das Pano anklicken für eine schöne grosse Ansicht!

Schiffshebewerk Niederfinow – Panorama

Wer mehr dazu wissen möchte, sei auf Wikipedia verwiesen (altes Schiffshebewerk, neues Schiffshebewerk). Hier gibt es das Technikdenkmal aus einer anderen Perspektive von mir und hier in der blauen Stunde. Oder Ihr besucht es einfach selber mal, nördlich von Berlin – es lohnt sich 😉

KLICK auf das Panorama für eine schön grosse Ansicht:

Hafen Tempelhof und Ullsteinhaus – Panorama blaue Stunde Berlin

Siehe auch hier oder hier

Runkel und Burg Runkel – Panorama

Runkel?“  Runkel!

Und einige Kilometer die Lahn entlang, gelangt man nach Limburg a.d. Lahn und seinen ebenfalls sehr bekannten Dom.

Magdeburg Panorama mit Altstadtskyline und historische Hubbrücke über die Elbe

Blick auf die Magdeburger Skyline an der Elbe mit historischer Hubbrücke. Die Elbe hat Niedrigwasser, sieht man auf dieser Aufnahme nicht so deutlich, aber dafür auf diesem Panorama von mir.

Zur blauen Stunde und zum Sonnenuntergang gibt es jede Menge von mir aus Magdeburg, guckst Du hier!

Dresden – Panorama historische Skyline an der Elbe

Die klassische Ansicht der bekannten Dresdener Altstadt-Skyline an der Elbe bei Tag.

Gibt es natürlich auch zur blauen Stunde von mir, ebenso wie zahlreiche andere Ansichten – guckst Du z.B. hier, hier, hier oder hier….

Bremerhaven Skyline Panorama – Havenwelten und mehr

Wenn ich schon mal da bin, kann ich auch ein Freihandpanorama von einem schwankenden Schwimmponton aus machen 😉

Leipzig Panorama am Tag

Die Leipziger Skyline als Panorama am Tag. Gesehen vom Fockeberg – Leipzig zum Sonnenuntergang findet Ihr z.B. hier oder hierHIER eine weitere Stadtskyline von Leipzig.

Leipzig Sunset – Skyline Panorama

Die Leipziger Skyline zum Sonnenuntergang – gesehen vom Aussichtpunkt Fockeberg. HIER eine weitere Skyline-Ansicht von Leipzig, diesmal mit dem Wahrzeichen Völkerschlachtdenkmal.

Hochschule für Technik und Wirtschaft Panorama – Campus Berlin Wilhelminenhof

Panorama an der Spree – die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW, Campus Wilhelminenhof. Links der Spree entlang geht es HIERHIN zur Insel Berlin, folgt man der Spree nach hier rechts, ist man alsbald im Berliner Stadtteil Köpenick , an der Dahme.