Foto-Workshops

Viele Jahre habe ich in Berlin Foto-Workshops zu genau festgelegten fotografischen Themen an  festen Terminen und über das Jahr verteilt angeboten. Diese Foto-Workshops fanden in kleineren und grösseren Gruppen statt. Wobei ich immer darauf geachtet habe, dass diese Gruppen nicht so gross wurden, so dass für jeden Teilnehmer ausreichend Zeit blieb. 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist WS_001.jpg

Irgendwie hat sich aber – zumindest in meinem Foto-Workshop-Angebot – im Lauf der Zeit ein Trend gezeigt: Immer mehr Interessierte haben mich angeschrieben, und nach einem Extra-Termin ausserhalb der fixen Foto-Workshoptermine gefragt. Sei es aus Termingründen, oder weil jemand einen fotografisch genau auf sie/ihn zugeschnittenen Workshop haben wollte.

Die notwendige langfristige Terminfestlegung über das Jahr für die Gruppenworkshops führte gleichzeitig auch bei mir zu immer mehr Herausforderungen in der zeitlichen Organisation und Koordinierung – ich bin einfach zu viel unterwegs.

So hat sich das mit den Einzelcoachings vor allem in den letzten zwei Jahren irgendwie ganz von selbst ergeben und entwickelt…

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist WS_002.jpg

Meine Foto-Workshops sind weniger ein „Foto-Spaziergang mit Small-Talk“, auch keine Werbeveranstaltung für irgendwelches Fotoequipment und auch kein stundenlanger Monolog aus einem Lehrbuch. Sondern vielmehr ein auf Eure fotografischen Wünsche und Fragen zugeschnittener Nutzenbringender echter Foto-Workshop. Die Einzelcoachings haben sich dabei grundsätzlich als tolle Sache für alle Beteiligten bewährt – und Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht!

Das Einzelcoaching hat dabei ein Ziel: Du sollst am Ende selbständig zu den Bildergebnissen kommen, die Du haben willst, dabei Deine Kamera und fotografische Grundlagen so verstanden haben, dass Du Deine kreativen Ideen alleine verwirklichen und weiter entwickeln kannst.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist WS_003.jpg

Denn: Ich bin den ganzen Tag nur und ausschliesslich für Dich da. Wir müssen auf niemand anderes Rücksicht nehmen, es kann fotografisch weder „zu schnell“ noch „zu langsam“ für Dich vorangehen, sondern ich richte mich sehr individuell nur nach Dir.

Du musst nicht unsicher sein und auch nicht auf andere Rücksicht nahmen, wenn Du eine Frage drei oder fünf mal stellst, oder etwas nicht sofort so klappt wie Du es willst.

Mein Angebot richtet sich in erster Linie an Einsteiger in die Fotografie, und meine besonderen fotografischen Interessengebiete:

  • Anfänger und Neueinsteiger in die Fotografie

Du hast Dir grad eine neue Kamera gekauft, möchtest Bedienung und Zusammenhänge von Blende, Verschlusszeit, ISO-Empfindlichkeit usw verstehen und kreativ für Deine Ideen anwenden? Möchtest Du den fotografischen Umgang mit verschiedenen Lichtsituationen verstehen und fotografisch anwenden?

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist WS_1.jpg

  • blaue Stunde/ Nachtaufnahmen

Ihr wollt strahlende Aufnahmen z.B. von Gebäuden zur „blauen Stunde“ und Nachts fotografieren können?

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist WS_009-1.jpg

  • Panoramafotografie, tagsüber und zur blauen Stunde/ nachts

Ihr wollt lernen, Foto-Panoramen zu fotografieren? Wenn man ein paar Grundlagen kennt, ist es gar nicht so schwer – das notwendige Wissen vermittele ich Euch. Anschliessend seid Ihr in der Lage, selbständig Eure Panoramen zu fotografieren und fertig zu bearbeiten.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist WS_004.jpg

  • Bildbearbeitung für Einsteiger

Grundlagen und erste Schritte in der Bildbearbeitung mit Lightroom und Photoshop, hauptsächlich im praktischen Zusammenhang mit den während des Foto-Workshops selbst erstellen Fotos.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist LR_WS_1000.jpg

Alle diese Foto – Themen können beliebig gewählt und kombiniert werden, je nach Euren Wünschen. Schreib mir einfach und frag mich, schildere mir einfach Deine fotografischen Wünsche – dann kriegst Du ein individuelles Angebot von mir.

Der Workshop findet in erster Linie draussen „on location“ statt, das Gelernte soll sofort angewandt und umgesetzt werden.

Welche Kamera, die Kameramarke usw Du benutzt, ist dabei völlig egal. Wenn zum gewünschten oder benötigten Zubehör Fragen sind oder etwas zwingend während des Foto-Workshops benötigt wird (z.B. für die Panroama-Fotografie), klären wir das bereits im Vorfeld und rechtzeitig ab.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist WS006.jpg

Ein Tagesworkshop mit (vorab nach Euren Wünschen) individuell abgestimmten Foto-Themen kostet 399 Euro (incl. Mehrwertsteuer), und dauert ca 6 Stunden.

Wir schauen dabei nicht auf die Minute, die Erfahrung hat aber gezeigt, dass die Lernkurve nach einigen Stunden erheblich einbricht, so dass zu lange Workshops wenig zusätzlichen Nutzen bieten. Für Verpflegung ist übrigens auch gesorgt 😉

Solltet Ihr mich in einer anderen Stadt als z. Zt. Berlin buchen, kommen noch Reisekosten hinzu – da bin ich aber flexibel, da eh viel unterwegs. Jede andere Stadt in jedem Land auf jedem Kontinent ist möglich 😉

Ich freue mich auf Euch !


Die Photowalks/ Workshops zum Festival of Lights wird es weiter und auch 2020 wieder geben – weitere Infos dazu hier. Wie immer wird um rechtzeitige Buchung gebeten, da eine starke Nachfrage herrscht und zum Festival hin vieles schon ausgebucht ist.


Alle meine Foto-Workshops könnt Ihr auch
als Gutschein verschenken.

Mehr Inforrmationen dazu gibt es hier!

Ihr seid eine Freundesclique und wollt zusammen einen meiner Workshops buchen? Anfragen für Betriebsgruppen, Vereine, Clubs, Schulklassen usw. stellt Ihr bitte hier !


Für alle weitere Fragen oder Buchung mailt mir einfach oder benutzt das Kontaktformular !


Auf meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Workshops habe ich hiermit hingewiesen, ebenso auf das dem Kunden zustehende Widerrufsrecht in § 4.3. meiner AGB .