Lutherstadt Wittenberg – Panorama Alter Markt

Anklicken für eine grosse Ansicht!

Potsdam – Panorama Heilig-Geist-„Kirche“

Im Krieg zerstört, später wieder in der alten Form aufgebaut, allerdings als Seniorenwohnheim ausgebaut und genutzt. Gehört trotzdem zur Potsdamer Skyline 😉

Mehr aus Potsdam zum Beispiel hier oder hier!

Oder etwas früher?

Baustelle Berliner Stadtschloss bis Oktober 2018 (Humboldtforum)

Das rekonstruierte Berliner Stadtschloss („Humboldtforum“) soll ja Ende 2019 planmässig fertig sein. Bis dann auch das Denkmal davor fertig ist und wirklich mal alle Baukräne und Gerüste aus der Gegend verschwunden sind, wird es wohl noch ein bisschen länger dauern. Zeit also, mal eine kleine Übersicht über die Baustelle zu zeigen. 

Am Anfang war da noch der alte „Palast der Republik“, hier mal eine Aufnahme von 2005. 13 Jahre her, eine andere Welt…

2006 war dann der Abriss des DDR-Relikts in vollem Gange. Gleichzeitig hat man die Ruinen des alten, gesprengten Schlosses freigelegt, also vor allem alte Kaller und Grundmauern.

Irgendwann war dann der Palast abgerissen und die Stadtarchäologen hatten die Kellerruinen genug erforscht. Einige Jahre war dort dann eine grosse Rasenfläche, die für allerhand Veranstaltungen und im Sommer gern als Liegewiese genutzt wurde.

2010 – Frank macht inzwischen Panoramen 😉

Nachdem man genug Geld für den sogenannten „Wiederaufbau“ des Stadtschlosses gesammelt hatte, stellte man dort die „Humboldtbox“ hin (die über das Schloss informieren soll) und es begannen die ersten Bauarbeiten, und 2012 sah es dann so aus:.

In den Folgejahren hab ich da in lockerer Folge diverse Panoramen gemacht, die den Baufortschritt zeigen. Leider bin ich oft monatelang nicht in der Stadt, so dass mir ein paar Momente fehlen – ist aber trotzdem eine schöne Serie 😉

Mai 2015:

Dezember 2015 – ein Privatmann (der gern anonym bleiben möchte) hat die 300 Millionen Euro für die Kuppel gespendet:

2016:

März 2018:

September 2018 – zum Glück wieder (fast) ohne Werbung:

…to be continued!

Berlin City Skyline

Bebelplatz – Panorama

Konnte es selber kaum glauben: Keine Menschenseele dort unterwegs….

Klar, beim Festival of Lights kann das nicht passieren…da muss man sich manchmal aufs Dach retten.

Wie immer, nicht vergessen: KLICK aufs Bild öffnet eine grosse Ansicht.

Brandenburger Tor – Berlin Panorama

Irgendwann hab auch da jeden Stein fotografiert 😉

Kulturforum – Berlin Panorama

Schon etwas älter, dieses Panorama. Inzwischen ist da auch eine grosse Baustelle.

Rotterdam Panorama

Einer geht noch! Siehe z.B. auch hier, hier und hier

Berlin Bebelplatz Panorama

Endlich ohne Baustelle…. und die Perspektive passt auch 😉

Berlin, 4 Uhr morgens, 27 Grad

Vor ein paar Wochen bekam ich eine email – eine nette Fotografin wollte einen Fotoworkshop bei mir buchen. Soweit nichts ungewöhnliches. Allerdings wusste sie ganz genau, was sie wollte: Die Berliner Skyline als Panorama vom Teufelsberg (genauer: Drachenberg) zum Sonnenaufgang.

Ein Termin im gewünschten Juli war schnell gefunden. Die Dame reise mit ihrem Landrover aus dem Süden Deutschlands an, und hat die (kurze) Nacht auf dem Parkplatz unten am höchsten Berliner „Berg“ verbracht. Das gefiel mir natürlich schonmal, habe ich doch auch so ein Freiheitsmobil 😉

Jeden Tag vor dem Workshop -Termin und einige Tage nach dem Termin war morgens klarer Himmel – nur am morgen des Workshops war es „natürlich“ bewölkt. Unglaubliche 27 Grad zeigte das Thermometer unten am Parkplatz am morgen um 3:30 Uhr an, als ich dort eintraf – oben auf dem Drachenberg war es nicht wirklich weniger. Intressant übrigens, was sich selbst dort für Gestalten um diese Zeit herumdrücken.

Einen kleinen Trostpreis hat uns das Wetter kurz vor Sonnenaufgang am Horizont dann doch noch spendiert.

Nach dem Frühstück wurde dann noch ein bisschen in der Stadt Panoramas geübt, und gegen Mittag hat die Kundin sich dann auf den Rückweg in den Süden gemacht.

Wollt Ihr auch mal so einen individuellen Foto-Workshop bei mir buchen, Euch Motiv und Thema selber wählen? Dann schreibt mir!