Berlin Friedrichstrasse – Skyline Panorama

Hatte neulich ganz was anderes da in der Nähe zu tun – abends beim gehen fiel mir ein dass man ja nach vielen Jahren mal wieder ein Panorama ebendort machen könnte ;-)

Nach links geht es hier weiter entlang der Spree, nach rechts hier und hier. Eines Tages habe ich das entlang der Spree mal komplett 😉

Toledo

Nach Valencia und zwei weiteren Tagen im unweiten Cullera wegen der notwendigen Autoreparatur, ist das nächste Ziel das etwa 400 Kilometer entfernte Toledo, auch so eine historische Metropole in Spanien. Zum ersten mal seit Wochen bewegen wir uns damit von der Küste des Mittelmeers weg. Da es zunächst Richtung Hauptstadt Madrid geht, ist die Autobahn gut ausgebaut. Die letzten hundert Kilometer geht es über Landstrassen, die teils dutzende Kilometer schnurgerade durch eine karge und einsame Landschaft führen. Es wird über 40 Grad heiss – ich bin froh dass die Klimananlage wieder funktioniert. Irgendwann mittags kommen wir in Toledo an. Leider völlig von Touristen überlaufen. Bei 43,5 Grad im Schatten schlurfen wir durch die Altstadt bergauf und bergab – verziehen uns aber bald wieder. Zu heiss und zu voll.

Wir finden den avisierten Fotopunkt und können da auch direkt entspannt parken. Leider zieht es sich zum Abend etwas zu. Da es auch die nächsten Tage so bleiben soll, fahren wir am nächsten Tag weiter. Zuviel Zeit schon haben wir in Frankreich vertrödelt, und durch die ein oder andere Unwägbarkeit „verloren“. Zwar gibts keinen direkten Zeitplan, aber ein paar Sachen wollten wir schon doch unbedingt schaffen. Also müssen wir uns jetzt etwas ranhalten 😉 – nächstes Ziel nach einem ungeplanten Zwischenstop ist Granada!

Potsdamer Platz Berlin – Panorama

…mal von der Rückseite… Bietet aber von allen Seiten ein gutes Motiv (hier, hier, hier, hier und hier, zum Beispiel).

Wusste gar nicht, dass die Rasenkante dort höchst offiziell ein „Park“ ist und „Henriette-Herz-Park“ heisst.

Berlin, Leipziger Strasse – Spittelkolonnaden und Meilensäule (Panorama)

Die „Meilensäule“ markierte seit 1776 die „Meile Null“ an der Leipziger Strasse in Berlin, Richtung Potsdam.

Das Weitwinkelobjektiv hat gerade so gereicht für das Wohnhochhaus links 😉

Stativ vergessen…

Das bei jedem (meist mehr als ausreichend) vorhandene Foto-Equipment ist ja bekanntlich kein Garant für „gute“, kreative oder aussergewöhnliche Bilder. Wer jemals einen Foto-Workshop bei mir besucht hat weiss, dass das fast immer ein Thema während eines Workshops wird.

Trotz rechtzeitiger und umfänglicher Infomail durch mich an jeden Teilnehmer, kommt es merkwürdigerweise trotzdem ab und zu vor, dass Teilnehmer meiner Foto-Workshops zur Nachtfotografie ihr Stativ „vergessen“ ;-). Als dies vor ein paar Jahren zum ersten mal passierte, war ich zuerst etwas genervt. Da ich aber natürlich niemanden anmecker, hab ich damals spontan gesagt „musste Dich halt auf den Boden legen mit Deiner Kamera“.

Tja, was soll ich sagen – manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht und wird scheinbar etwas betriebsblind. Die Leute haben sich tatsächlich auf die Gehwegplatten geworfen, und plötzlich entstanden vom altbekannten Motiv echt intressante Aufnahmen, die sich sehr kreativ von den „Standard-Ansichten“ abhoben. Die immer mehr verbreiteten Spiegellosen machen das zusätzlich einfach: Man legt die Kamera auf den Boden und bedient sie bequem im stehen per Handy-App 😉

Das ist jetzt natürlich ausdrücklich keine Einladung an meine Workshop-Besucher, grosse Teile ihres Equipments zuhause zu lassen. Wer aber bestimmtes Equipment nicht dabei hat oder gar nicht erst besitzt, soll sich niemals in seinen Mögllichkeiten, kreative und gute Fotos zu machen, eingeschränkt fühlen. Bestimmte Panoramen kann man natürlich auch nicht mal eben so aus der Hand knipsen, man muss dann eben wissen und abwägen was man grad will. Manchmal hat man auch einfach keine Lust, bei 40 Grad das ganze Foto-Geraffel stundenlang durch eine  südeuropäische Stadt zu schleppen, oder besitzt noch nicht alle Brennweiten von 11 bis 600mm 😉 Macht nix!

#ichwärsogerneineameise

 

Lübeck Altstadt Panorama

Neben der „klassischen“ Ansicht noch ein weiteres Panorama aus der schönen Hansestadt Lübeck:

 

Potsdam Stadtschloss/ Landtag

Noch ein Ergebnis meines Panorama-Fotoworkshops neulich in Potsdam. Das wiederaufgebaute Stadtschloss, heute Sitz des Landesparlamentes Brandenburg.

Potsdam – Alter Markt (Panorama)

Bekanntlich gar nicht weit weg von Berlin, gab es dort unlängst einen sehr individuellen Panoramaworkshop von mir. Dank Ferienzeit war der Platz fast menschenleer und das Wetter hat auch grad noch so gepasst 😉

Wie immer das Panorama anklicken für eine schöne grosse Ansicht!

Berlin Mediaspree – the other side

Auch sehr bekannt, im alten Berliner Osthafen, heute Mediaspree. Blaue Stunde mit dem Schiffswrack der Dr. Ingrid Wengler und die Molecule Men.

Osthafen_Pano_6_k

Berlin Kulturforum – Skyline Panorama

Philharmonie – Potsdamer Platz – St-Matthäuskirche

Kulturforum_Pano_2017_k