Photo Workshop: Night Photography at the “Festival of Lights” in Berlin

also available in 2015 – current information here !

****************************

This year, this photo workshop at the “Festival of Lights” 2014 in Berlin is also available in pure English language, carried out by a native English speaker and photographer!

>> Für die deutsche Version klick hier / german click here <<

WS_200_ENGAlso this year there is the occasion of the “Festival of Lights” in Berlin again, the popular photo – workshop on night photography!

Our workshops will take place every night of the “Festival of Lights” and instead addressed to ALL photographers, from “beginner“ to ” expert ” . A Sign_200few photographic impressions and motivation you will find, for example, HERE and HERE ;-)
This workshop is aimed at those who like to take pictures with her camera at night and / or photograph at night people! Of course, a part of the Festival of Lights was particularly colorful illuminated city is particularly suitable!

What is offered by us?

Whether photo enthusiastic Berlin tourist or photo enthusiastic Berlin – enjoy a relaxing evening with like-minded people in Berlin at your favorite hobby – photography! We take care of the rest!

Let you show how to get good night shots with (almost) each camera. What settings on the camera are necessary accessories which makes sense and what does not, what is important in image processing – in short, we show you what you need to know about yourself and photography for better night shots than before the workshop!

WE ensure that you will be relaxed and stress free driving through the city to undisturbed to follow your passion for photography ;-) Experience a great photographic city tour through the unique illuminated Berlin!

Festival of Lights 2013

Of course, we know us well from Berlin. We know which buildings and places from which prospects look best and offer the “best” photo opportunity. This also includes lesser-known or rather inconveniently accessible perspectives that you do not necessarily simply found by tourists without major preparation or knowledge. From classics such as the Brandenburg Gate to the photographic tip, everything is possible.

We give you photo knowledge and teach the basics of night photography site on the respective objects – tweaks , tricks and the best settings of your camera for excellent images at night. So Experience a beautiful city tour of Berlin with photo – stops that are tailored to you as a photographer both the place and by the time!

Overall, we are with you for about 5 hours on the way, we will visit with you numerous places and buildings, like to go individually and flexibly to the needs of our participants .

How exactly runs from the evening?

We meet about an hour before the beginning of the blue hour (about 18 clock) in a central Berlin location that is easily accessible by public transport (and participates as a location in the „Festival of Lights“).
We get to know us briefly clarify a few organizational and technical issues first, and then we are off!

By car shuttle, public transport or on foot, it then goes to many different motives and the best photo positions.

Festival of Lights 2013

In addition to the photographic guided tour we are to you at all the time for all photographic available to answer questions , provide valuable tips on how you can create first-class night shots reveal a few tricks for image processing, and much more!

The Organizational

you have a good mood and motivation, relaxed hold the Festival of Lights with great photos for you? You are in possession of a camera, a tripod and a remote release? All right, there you go, because of all the rest we take care. And if you (still) have no specific equipment or accessories missing, just ask and take our equipment loan service!

Give you the night Berlin unloaded photographically there!

GendarmFOL_2014

Small tip: The experience of recent years has shown that many participants who did not have a spare battery for the camera or only slightly “held out” to the end, partly it was due to the lower temperatures, as well as the extreme use of the camera this evening – it is photographed a lot, played around a lot, taking pictures over and partially considered more extensively on the display and discussed, set much in the settings and menus – which of course eats battery power. So ensures adequate reserves.

Festival of Lights 2013

costs

                           Price per person per night 75 EUR (incl. VAT)

The price must be at least one week after booking and BEFORE the workshop participation to be paid ( – sorry , we did unfortunately very bad experience with a looser handling of the payment arrangements with us) .

Travel, accommodation, day program, meals are not part of the workshop.

Application

Simple and informally by email, or through our contact form – questions welcome, any time on the same path!

>> Request / booking by email <<

Please let us tell your complete name, postal address , phone number and number of people and preferred date !

Other necessary information you will gain immediately by email.

The tour will take place in any weather. In case of non – participation by you after booking and payment will not be refunded.

We are looking forward seeing you in Berlin – at the Festival of Lights!

Foto-Workshops zur Nachtfotografie beim Festival of Lights 2014 in Berlin

Wie bereits angekündigt, bieten wir auch dieses Jahr im Rahmen des Festival of Lights (10. – 19. Oktober 2014), unsere Nacht-Fotografie-Workshops an jedem Abend des Festivals an. Weitere Informationen und Berichterstattung von den Workshops gibt es natürlich laufend auf der Webseite hier und auf meiner Facebookseite! Ebenso könnt Ihr unsere Angebote direkt auf der Webseite des Festivals finden.

Hier findet Ihr nun unser diesbezügliches Angebot – es ist für jeden etwas dabei! Und wenn Ihr Fragen dazu habt, zögert nicht uns diese zu stellen!

WS__Licht1Nachtfotografie-Workshop bei “Festival of Lights” im Oktober 2014

>> Anfrage/ Buchung per email <<

 

 

WS_200_ENGPhoto Workshop: Night Photography at the “Festival of Lights” in Berlin

>> Request / booking by email <<

 

 

Kompakt200_kKompaktkamera – Nacht-Fotografie-Workshop beim “Festival of Lights” 2014

>> Anfrage/ Buchung per email <<

 

 

Sph_WS_200Festival of Lights – Stadtrundfahrt mit Foto-Workshop für Smartphone-Fotografen

>> Anfrage/ Buchung per email <<

 

 

Die endgültige Liste der am “Festival of Lights” teilnehmenden Gebäude und Plätze veröffentlichen die Veranstalter immer erst eine Woche vor Beginn des Festivals. Aktuelle Informationen dazu erhaltet Ihr immer auf der Webseite des Festivals und natürlich auf der offiziellen Facebookseite des Festivals.

Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass die Foto-Workshops stark nachgefragt werden und schnell ausgebucht sind – rechtzeitige Buchung sei daher empfohlen!

Hinweis: Die Bezeichnung “Festival of Lights”  ist eine geschützte Wort- und Bildmarke der Zander & Partner Eventmarketing GmbH.

Vorankündigung: Auch 2014 Foto-Workshops zum Festival of Lights!

**EDIT, um Euch Irritationen und Klickerei zu ersparen, denn inzwischen ist aus der Ankündigung natürlich ein wirkliches Angebot geworden**: Die konkreten Workshops zum Festival of Lights und alle laufenden Inforrmationen dazu findet Ihr direkt auf meiner Webseite HIER und auf der Webseite der Veranstalter HIER.

——–

Auch dieses Jahr gibt es anlässlich des “Festival of Lights” in Berlin wieder unsere beliebten Foto-Workshops zum Thema Nachtfotografie!

Die Workshops finden an jedem Abend des “Festival of Lights” vom 10. bis zum 19. Oktober 2014 statt und richten sich an ALLE Fotografen, vom „Einsteiger“ bis zum „Könner“.

Ein paar fotografische Eindrücke und Motivation findet Ihr z.B. HIER und HIER ;-)

Wir haben auch dieses Jahr wieder Feedback und Wünsche von Teilnehmern vergangener Jahre aufgenommen und umgesetzt, einige Neuerungen eingeführt und das ganze Angebot entsprechend der Anfragen erweitert und angepasst.

Erstmalig bieten wir daher in diesem Jahr im Rahmen des Festival of Lights einen Spezial-Foto-Workshop für Handy-Fotografie an.

Ebenso bieten wir erstmalig einen, der sich an alle richtet, die keine Spiegelreflexkamera haben. Denn -viele wollen es ja nicht glauben- mit (fast) jedem Fotoapparat kann man ansehnliche Nachtaufnahmen machen – wir zeigen Euch wie!

Ihr habt momentan gar keine Kamera und / oder kein Stativ? Macht nix! Aufgrund der Nachfragen in den vergangenen Jahren, bieten wir Euch nun auch einen Equipment-Verleihservice an.

Und natürlich hat jeder auch die Chance, beim Foto-Wettbewerb der Veranstalter des Festival of Lights, Ruhm und Preise zu gewinnen :-) [Edit: Den link dazu reiche ich natürlich hier nach, sobald von den veranstaltern zur Verfügung gestellt]

Das genaue Programm der angestrahlten Gebäude und Locations wird von den Veranstaltern immer erst einige Tage vor Beginn bekannt gegeben, wird aber von Jahr zu Jahr umfänglicher (Anmerkung: Sobald verfügbar, verlinke ich es Euch natürlich auch hier und in den Workshops!)

Die Details und einzelnen Workshops werden hier in den kommenden Tagen zu finden sein – dann auch auf der offiziellen Webseite des Fesitval of Lights!

Lasst Euch überraschen, die Workshops gehen nach und nach in den nächsten Tagen hier online – es ist für jeden etwas dabei – schaut selbst! Und wenn Ihr noch Fragen dazu habt – nur zu!

Hinweis: Die Bezeichnung “Festival of Lights”  ist eine geschützte Wort- und Bildmarken der Zander & Partner Eventmarketing GmbH.

Kalender “Berlin zur blauen Stunde” – jetzt erhältlich!

** Edit: Diesen Kalender gibt es auch für das Jahr 2015 !! Für aktuelle Informationen und korrekte Bestelllinks, gibt es hier weitere Inforrmationen!

Alle vorhergehenden Hinweise und Bestell-links für vergangene Jahre verlieren somit natürlich ihre Gültigkeit**

 

Berlin zur blauen Stunde – 12 hochwertige Aufnahmen von mir an bekannten und nicht so bekannten Berliner Plätzen ergänzen sich zu einer einmaligen und ganze 12 Monate dauernden Stadtrundfahrt ;-)

Kalenderdeckblatt

Ich wickel Druck und Versand nicht mehr selber ab, das erledigt Calvendo.de für mich, dort findet Ihr auch weitere Infos, falls Ihr mich nicht anschreiben wollt ;-)

Kaufen könnt Ihr den Kalender z.B. bei Eurem lokalen Buchhandel (einfach ISBN-Nummer wie unten je nach gewünschter Grösse nennen), oder auch bei amazon (Grössse A4, Grösse A3, Grösse A2)

Handel erhältliche Formate:
Format ISBN Preis
DIN A5 Tisch 21,90 €
DIN A4 Wand 24,90 €
DIN A3 Wand 34,90 €
DIN A2 Wand 49,90 €

!! Achtung !! Es gibt etwas geschenkt dazu – WIRKLICH !! ;-)

Wer einen Kalender kauft (der ja auch mein Briefmarkenmotiv enthält) erhält von mir kostenlos eine von mir höchstpersönlich handsignierte “Fanpostkarte” mit “meiner” Briefmarke auf selbiger zugesendet. Mailt mir einfach die Rechnung die Ihr mit dem Kalender erhalten habt, die Postkarte kommt umgehend im schicken Umschlag wie neu zu Euch ins Haus :-) (solange Vorrat reicht)

Die “Fanpostkarten” sind leider ausverkauft, diese Zugabenaktion damit leider beendet.