Kompaktkamera – Nachtfotografie-Foto-Workshop beim Festival of Lights 2015 in Berlin

Auch wenn das viele nicht glauben wollen – man kann wirklich mit JEDER Kamera ansehnliche und gute Nachtaufnahmen machen.

FoL_KK2015_1Viele Gewinner und Preisträger der Fotowettbewerbe des Festival of Lights z.B. haben die entsprechenden Aufnahmen mit einer Kompaktkamera oder dem Handy geschossen!

Den entsprechenden Wünschen und Vorschlägen unserer Workshop-Teilnehmer der vergangenen Jahre tragen wir auch dieses Jahr Rechnung. Dazu bieten wir Euch einen Foto-Workshop an, der sich an fotobegeisterte Leute richtet, die nicht so sehr an Technik und großen Digitalkameras interessiert sind, sondern mit ihrer Kompaktkamera stimmungsvolle und gute Aufnahmen machen wollen. Das geht wirklich – lasst Euch von uns zeigen wie! Und es ist EGAL, welche Marke/ Sorte Kamera Ihr habt!

WS_2015_10

Wir fahren Euch entspannt und stressfrei durch das im Rahmen des „Festival of Lights“ einzigartig beleuchtete Berlin, bieten Euch eine tolle fotografische Tour mit Lerneffekt, während Ihr mit Gleichgesinnten Eurer Fotoleidenschaft nachgehen könnt! Und wenn Ihr etwas Glück habt, gewinnt Ihr beim Fotowettbewerb der Veranstalter vielleicht einen Preis, so wie eine Teilnehmerin bei uns letztes Jahr 😉

Hier könnt Ihr ein paar zufriedene Teilnehmerstimmen aus unseren Workshops lesen, hier gibt es ein paar Bilder der letzten Festivals!

Banner_FoL2015

Egal ob fotobegeisteter Berlin-Tourist oder Berliner – genießt mit Gleichgesinnten einen entspannten Abend in Berlin bei Eurer Lieblingsbeschäftigung – der Fotografie! Wir kümmern uns um den Rest!

Wie genau läuft der Abend ab?

3Wir treffen uns kurz vor Beginn der blauen Stunde (ca. 18:30 Uhr) an einem zentralen Berliner Ort, der leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist (und als Location Teil des “Festival of Lights” ist).
Wir lernen uns kurz kennen, und dann geht es auch schon los!

Mit dem Autoshuttle, öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß geht es dann etwa vier Stunden zu zahlreichen verschiedenen Motiven und den besten Foto-Standpunkten durch die besonders beleuchtete Stadt.

5Neben der fotografischen Stadtführung stehen wir Euch die gesamte Zeit für alle fotografische Fragen zur Verfügung, geben wertvolle Tipps, wie Ihr erstklassige Nachtaufnahmen erstellen könnt, verraten Tricks zur Bildbearbeitung und vieles mehr!

 

Das Organisatorische

Ihr habt gute Laune und Motivation, das Festival of Lights entspannt mit tollen Fotos für Euch festzuhalten? Ihr seid im Besitz einer Kompakt-Kamera und praktischerweise eines Statives? Alles klar, es kann losgehen, denn um den ganzen Rest kümmern wir uns. Gebt Euch dem nächtlichen Berlin unbelastet fotografisch hin!

4

Kosten

Preis pro Person und Abend 75 Euro (incl. Mwst)

Der Preis muss spätestens eine Woche nach Buchung und VOR der Workshopteilnahme überwiesen sein. Anreise, Übernachtung, Tagesprogramm, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Workshops.

Anmeldung

Einfach und formlos per emailoder über das Kontaktformular – Rückfragen jederzeit gerne auf dem selben Weg!

>> Anfrage/ Buchung per email <<

Bitte unbedingt vollständigen Namen, Postadresse, Telefonnummer sowie Anzahl der Personen und Terminwunsch mitteilen!

Weitere notwendige Infos erhaltet Ihr nach Zahlung mit der Terminbestätigung.

Die Tour findet bei jedem Wetter statt.

Wir freuen uns auf Euch!


Alle meine Foto-Workshops könnt Ihr auch
als Gutschein verschenken!

Mehr Inforrmationen dazu gibt es hier

Anfragen für Betriebsgruppen, Vereine, Clubs, Schulklassen usw. stellt Ihr bitte hier

 


Ist dies nicht der richtige Foto-Workshop für Euch?

Dann beachtet unbedingt unsere anderen Angebote zum „Festival of Lights„!


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) , für Workshops insbesondere §§4 ff., findet Ihr bei Interesse hier. Auf das Widerrufsrecht in § 4.3. meiner AGB habe ich damit hingewiesen.


Hinweis: Die Bezeichnung “Festival of Lights” ist eine geschützte Wort- und Bildmarken der Zander & Partner Eventmarketing GmbH.